Philosophie

BEGEISTERN

ENTDECKEN

GESTALTEN

BEGEISTERN

ENTDECKEN

GESTALTEN

Jedes Kind ist hochbegabt

(Dank an Fanny, Nola, Venja, Cosima und Hannah, sowie dem Fotografen Christian Müller)

Phantasie, Kreativität, Hingabe im Spiel, Freude an der Bewegung, Neugierde, Interaktion - all diese Begabungen bringt jedes Kind von Beginn an selbstverständlich mit.

Profimusiker werden sich ebenfalls auf diese Eigenschaften berufen und schielen neidisch auf die Freiheit der Kinder.

Ich lebe mit meinem Mann und unseren zwei Töchtern in Pressbaum.

Meine Ausbildung zur Sängerin absolvierte ich an der Berufsfachschule für Musik in Altötting zur Singschullehrerin und am Mozarteum in Salzburg. Die berufliche Laufbahn war sehr vielfältig und reicht von barocker Aufführungspraxis bis zur klassischen zeitgenössischen Musik, von Jazz über Chanson bis zu Pop.

Ich bin lizensierte Musikgarten-Pädagogin und Singschullehrerin. Die Stunden sind stark nach der Music Learning Theory von Edwin E. Gordon ausgerichtet.

Inzwischen blicke ich auf 20 Jahre Lehrerfahrung im Bereich Musikgarten, Musikalische Früherziehung, Kinderchor und Chor, sowie Gesangsunterricht an Musikschulen und Schauspielakademien.

Brigitte
Wagner
Musikanien -
00:00 / 00:00
Was macht Musik?

Wissenschaftliche Langzeitstudien haben bestätigt, dass Musikerziehung positive Auswirkungen auf die Entwicklung von Intelligenz, Kreativität und Sprache hat und das logische Denken, das räumliche Vorstellungsvermögen, sowie die soziale Kompetenz und Teamfähigkeit von Kindern fördert.

Ach ja, und glücklich macht es auch.

© 2015 by Brigitte Wagner

MUC6716.jpg